Wie sieht die Ausbildung beim Musikverein aus?

Einzelunterricht

Zur Zeit werden beim Musikverein ca. 40 Jugendliche musikalisch ausgebildet. Dabei legt der Verein gro├čen Wert darauf, dass die Jugendlichen eine fundierte Ausbildung nach den Richtlinien des Blasmusikverbands genie├čen. Aus diesem Grund sind beim Musikverein qualifizierte Musiker und ausgebildete Musiklehrer f├╝r den Einzelunterricht besch├Ąftigt, die neben ihrer Ausbildungst├Ątigkeit bei uns auch an anderen Musikschulen t├Ątig sind.

Wir bieten Unterricht f├╝r folgende Instrumente an: Klarinette, Saxophon, Querfl├Âte, Trompete, Fl├╝gelhorn, Tenorhorn, Horn, Posaune, Tuba und Schlagzeug. Die Jugendlichen werden w├Âchentlich 30 Minuten ├╝ber Einzelunterricht ausgebildet. Der Musikverein hat daf├╝r ein gestaffeltes Ausbildungsbeitragsmodell etabliert, das vom Musikverein gesponsert wird. So k├Ânnen wir den Unterricht zu g├╝nstigen Musikvereinspreisen anbieten. Gegen eine geringe monatliche Geb├╝hr kann auch ein Instrument geliehen werden. F├╝r j├╝ngere Kinder ab dem Vorschulalter bieten wir zus├Ątzlich Unterricht an der Bl├Âckfl├Âte in 2er oder 3er Gruppen an. Hier unsere aktuellen Preise

Neben dem Einzelunterricht sehen wir das Musizieren in der Gruppe als wichtigen Bestandteil unserer Ausbildung an. Zum einen macht das Musizieren in der Gruppe gleich noch mehr Spass, zum anderen bleibt immer mal wieder Zeit f├╝r gemeinsame Unternehmungen. Aus diesem Grund musizieren unsere Jungmusiker schon im ersten Ausbildungsjahr auch in kleinen Gruppen oder im Miniorchester, bevor sie dann sp├Ąter in der Jugendkapelle musizieren.

Wer mehr ├╝ber die Jugendausbildung in unserem Verein erfahren m├Âchte, kann sich jederzeit bei unserem Vorstand f├╝r Musik, Gert Schnepf, musik(at)mvo-online.de, oder bei unserem Jugendleiter Andreas Schweizer, Jugend(at)mvo-online.de, informieren.