Probenwochenende der Jugendkapelle

In den Herbstferien machte sich die Jugendkapelle des Musikvereins Oberboihingen unter der Leitung von Benedikt Strambach mit unseren Betreuern Lisa, David, Annika und Annika auf den Weg nach Bad Urach f├╝r unser diesj├Ąhriges Probewochenende, an dem wir uns auf die kommenden Auftritte und das Kirchenkonzert vorbereiten.
Nachdem wir an der Jugendherberge ankamen, bezogen wir zuerst unsere Zimmer. Um 18 Uhr gab es Abendessen. Frisch gest├Ąrkt starteten wir anschlie├čend in die erste Probe des Wochenendes. Um den Teamgeist zu st├Ąrken, machten wir danach ein paar Gruppenspiele. Bevor dieser erste Tag zu Ende ging, unternahmen wir, ausgestattet mit Fackeln, noch eine Nachtwanderung.
Der Samstag startete um 7.30 Uhr mit dem Fr├╝hst├╝ck. Um hellwach f├╝r die Registerproben zu sein, ging es nach drau├čen f├╝r eine Runde Fr├╝hsport. Die Registerproben starteten die Tenorh├Ârner. Nach ihnen waren die Saxofone und das Schlagwerk dran. Bevor es zum Mittagessen ging, machten wir noch eine zwei-st├╝ndige Gesamtprobe. Um 13:00 Uhr ging es weiter mit einem Gel├Ąndespiel. Nach einer anschlie├čenden kurzen Pause setzten die Querfl├Âten die Registerproben fort. Ihnen folgten die Trompeten und die Klarinette. Um das Besprochene zu wiederholen, fand danach nochmals eine Gesamtprobe statt. Dann war es auch wieder Zeit f├╝rs Abendessen. Zur letzten Tagesprobe trafen wir uns nach einer kurzen Pause. Das Abendprogramm startete danach mit einem Spiel. Anschlie├čend schauten wir zum Abschluss des Samstags noch alle gemeinsam einen Film an.
Auch der Sonntag startete um 7:30 Uhr mit dem Fr├╝hst├╝ck. Anschlie├čend ging es ans Zimmeraufr├Ąumen. Um kurz nach 9:00 Uhr trafen wir uns zur abschlie├čenden Probe. Diese war nach gut 2,5 Stunden beendet und wir r├Ąumten den Proberaum auf. Danach ging es noch zum Mittagessen. Anschlie├čend machten wir uns auf den Heimweg. Die n├Ąchsten Konzerte k├Ânnen kommen und vielleicht schaut er eine oder andere Leser dieser Zeilen mal bei uns vorbei.

Ein Bericht unserer Redakteure aus der Jugendkapelle